Was im archeoParc wann los ist, finden Sie hier. Manche unserer Veranstaltungen finden an jedem Öffnungstag statt, andere an einzelnen Tagen. Bitte beachten Sie, dass wir uns Programmänderungen vorbehalten. Bei ungeeigneter Witterung entfällt z.B. das Bogenschießen. Details hierzu finden Sie auf der Seite Heute.

Wie für Gruppen die Teilnahme an den hier genannten Veranstaltungen möglich ist, lesen Sie unter dem Menüpunkt Praktische Informationen für Gruppen.

Views Navigation

Oggi

Laboratorio sulla fabbricazione di un fischietto

Non sappiamo quando l’uomo cominciò a usare intenzionalmente il proprio corpo per produrre suoni e rumori. I primi strumenti musicali documentati ­‒ fischietti, flauti, sonagli e tamburi ‒ risalgono a ben 40.000 anni fa. All’area dei laboratori i nostri mediatori vi insegneranno a realizzare un fischietto preistorico da un guscio di nocciola impiegando un perforatore […]

Aperitivo Ötzi Glacier Tour

Volete partecipare al tour guidato sul luogo di ritrovamento di Ötzi ma non sapete cosa aspettarvi? Ogni lunedì alle ore 16 nella caffetteria dell’archeoParc vi aspettano guide alpine, insegnanti di ski o membri di club alpini per darvi informazioni sul percorso, sulla durata e sui presupposti per partecipare al tour. Non occorre la prenotazione | […]

Serie di eventi Ötzi Glacier Tour

Ötzi Glacier Tour

L’escursione di 7-8 ore è molto varia e attraversa la cresta principale delle Alpi. Accompagnato da una guida alpina il tour culminerà con la visita del luogo di ritrovamento di Ötzi sul giogo di Tisa a 3.210 m. Ulteriori informazioni Iscrizione online!

Laboratorio sulla fabbricazione di gioielli con conchiglie

Conchiglie, gusci, noccioli della frutta, denti animali, legno: erano tutti materiali apprezzati ai tempi di Ötzi per fabbricare ornamenti e monili. Preparatevi anche voi a levigare conchiglie, forare dischi di legno per farne perle e pendagli, realizzare cordini di rafia con l’antica tecnica della torcitura… assemblando infine i vari elementi, otterrete una simpatica “collana neolitica”. […]

Laboratorio sulla fabbricazione di gioielli con conchiglie

Conchiglie, gusci, noccioli della frutta, denti animali, legno: erano tutti materiali apprezzati ai tempi di Ötzi per fabbricare ornamenti e monili. Preparatevi anche voi a levigare conchiglie, forare dischi di legno per farne perle e pendagli, realizzare cordini di rafia con l’antica tecnica della torcitura… assemblando infine i vari elementi, otterrete una simpatica “collana neolitica”. […]

Jeden Tag

jeden Tag | 11:00-16:00 Uhr, zu jeder vollen Stunde Sprache_mehr_48x31pixel_72dpi04 plus_17x13pixel_72dpiErwachseneKind_20x13pixel_72dpiZuschauen_20x13pixel_72dpi
Feuermachen wie Ötzi
Ein archeoParc-Mitarbeiter zeigt, wie Ötzi mit Hilfe von Pyrit, Feuerstein und echtem Zunderschwamm Feuer geschlagen hat.

Im Eintrittspreis enthalten | Dauer: ca. 20 min

jeden Tag | 11:30-16:30 Uhr Sprache_mehr_48x31pixel_72dpi04 plus_17x13pixel_72dpiErwachseneKind_20x13pixel_72dpiMitmachen_17x13pixel_72dpi
Brot backen am Lagerfeuer
Ötzi und seine Zeitgenossen haben kleine Fladenbrote gegessen. Sie wurden in einem Kuppelofen aus Lehm gebacken. So ein Ofen ist im archeoParc nachgebaut. Wir backen Brot um einen Stock gewickelt über der heißen Glut.

Beginn mehrmals am Tag | Im Eintrittspreis enthalten | Dauer: ca. 20 min

jeden Tag | 11:30-16:30 Uhr Sprache_mehr_48x31pixel_72dpi 04 plus_17x13pixel_72dpi ErwachseneKind_20x13pixel_72dpi Mitmachen_17x13pixel_72dpi
Mehlmahlen auf der jungsteinzeitlichen Steinmühle
Getreide bauen wir Menschen in Europa seit 6.000 Jahren an. Ötzi selbst hat bei einer seiner letzten Mahlzeiten Gerste gegessen. Wir mahlen auf einer jungsteinzeitlichen Steinmühle Weizenkörner zu Mehl.

Beginn mehrmals am Tag | Im Eintrittspreis enthalten | Dauer: ca. 10 min

jeden Tag | ab 11:00 Uhr stündlich, letzter Beginn 16:00 Uhr Information_13x13pixel_72dpi Sprache_mehr_48x31pixel_72dpi04 plus_17x13pixel_72dpiErwachseneKind_20x13pixel_72dpi Mitmachen_17x13pixel_72dpi
Bogenschießen am Schießstand
Am Schießstand können Sie ihre ersten Schussversuche mit einem hölzernen Langbogen wie Ötzi ihn verwendet hat, wagen. Nach der Einführung heißt es hier Bogen spannen und Ziele (zwei Scheiben, vier 3D-Tiere) anvisieren.

Beginn mehrmals am Tag | Im Eintrittspreis enthalten | Dauer: ca. 30 min

jeden Tag | ab 11:30 Uhr stündlich, letzter Beginn 15:30 UhrInformation_13x13pixel_72dpiSprache_mehr_48x31pixel_72dpi04 plus_17x13pixel_72dpiErwachseneKind_20x13pixel_72dpiMitmachen_17x13pixel_72dpi
Einbaum fahren am Steg
Der Einbaum, ein Kanu welches aus einem einzigen Baumstamm gefertigt wird, gehört zu den ältesten Transportmitteln der Welt. Begleitet von einem Mitarbeiter steigen Sie an Bord und probieren aus wie man sich zu Ötzis Zeiten auf dem Wasser fortbewegt hat.

Beginn mehrmals am Tag | Im Eintrittspreis enthalten | Dauer: ca. 10 min